Schamanische Heilkunst

Die schamanische Heilkunst eröffnet uns Wege jenseits des rationalen Verstandes, die sehr tiefgreifend und heilsam sein können. 

 

In meiner Praxis führe ich klassischerweise die schamanischen Arbeit "zu zweit" durch. Das bedeutet, dass ich eine Seelenreise für meine Patientin/meinen Patienten unternehme, oder aber sie/ihn auf ihrer/seiner eigenen Seelenreise begleite. 

 

Dabei kann es um folgende Themen gehen: 

  • Krafttiersuche
  • Timeline in die Zukunft (z.B. zum Abbau spezifischer Ängste)
  • Timeline in die Vergangenheit (z.B. Traumaarbeit)
  • Seelenrückholung
  • Entsetzung
  • Innere-Kind-Arbeit
  • Chakrenarbeit
  • Glaubenssatzarbeit
  • Reisen für ganz spezifische Personen oder Situationen (eine Mutter kann beispielsweise für Ihr Kind reisen)
  • und vieles mehr

Schamanisches Ambulatorium

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, im Rahmen des schamanischen Ambulatoriums Heilung im Kreis von mir und drei weiteren schamanisch arbeitenden Kolleginnen zu erfahren. Dieser Termin kann auch eine begleitende Systemaufstellung beeinhalten.

 

Das schamanische Ambulatorium findet regelmäßig in meiner Praxis statt.

 

Eine Sitzung dauert ca. 30-60 Minuten pro Patient/in und kostet zwischen 100,- und 200,-€. 

Schamanischer Heilkreis in Heidelberg

Wer schamanische Heilung im größeren Kreis erfahren oder einfach mal "hineinschnuppern" möchte, ist herzlich eingeladen, den schamanischen Heilkreis in Heidelberg zu besuchen. Er wird von meiner hochgeschätzten Kollegin HP Sabine Thelen geleitet. Die Teilnahmegebühr beträgt 50€ für ca. 5 Stunden. 

 

Anmeldungen zum schamanischen Heilkreis unter folgendem Link: 

 

http://www.naturheilpraxisthelen.de/termine/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva Makus, Heilpraktikerin und Dipl.-Psych., Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Mitgliedsnummer 23006, Steuernummer 47158/32660; Umsatzsteuerfrei nach §4/14a UStg.