top of page

Kurzmeditation über die Chakren 1-3 (25 Min) 

  • Diese kurze Meditation ist sehr gut als Intro-Meditation für das 4. Chakra geeignet 
  • Bei den sogenannten "Instinktchakren" 1-3 geht es
    - um das JA zum Leben, um materielle Sicherheit (Chakra 1, das "innere Neugeborene", die Verwurzelung hier im Leben, materielles Urvertrauen)
    - um das Bedfürfnis nach Symbiose, geliebt zu werden, die emotionale Sicherheit hier im Leben (Chakra 2, das innere kleine Mädchen)
    - um die Abgrenzungsfähigkeit zu Anderen (anderen Menschen, soziokulturellen Archetypen usw.), die Fähigkeit, mich in den Mittelpunkt meines Lebens zu stellen (3. Chakra, der innere Teenager)
  • Sind wir in den Chakren 1-3 nicht ausgeglichen, werden wir oft von deren Emotionen gebeutelt (Angst, Bedürftigkeit, Wut) 
  • Wenn wir lernen, diese Emotionen zu beruhigen, schaffen wir ein gutes Fundament für eine ausgewogene Herzliebe - die in sich ruht, sich nicht ausnutzen lässt und dennoch empathisch und gebend sein kann.... : das ist dann das Thema der empfohlenen nächsten Meditation zum 4. Chakra, der inneren Mutter

Kurzmeditation über die Chakren 1-3

5,00 €Preis